Tag 1

Flug Schweiz – Marrakesch. Die Flüge werden nach den besten Preisen und Verbindungen ausgewählt.Am Flughafen Marrakesch werden wir vom Fahrer des Riads (typisch marokkanisches Gasthaus) abgeholt und wir beziehen anschliessend unsere Zimmer. Unsere Ankunft in Marrakesch ist ein radikaler Szenenwechsel, denn die „Perle des Südens“ zieht einen sofort in ihren Bann. Am Abend besuchen wir den Jâmaa-el-Fna-Platz und essen dort oder in einem Restaurant.

Tag 2

Marrakesch / Hoher Atlas Im Geländewagen oder Minibus geht es  über den Tizn’Tichka Pass(2260m) im Hohen Atlas Gebirge bis in die Nähe der Stadt Ouarzazate, wo wir in der Oase Fint übernachten und uns auf die Wüste einstimmen.

Tag 3

Bis an den Rand der Sahara Weiter geht die Reise von der Oase Fint nach Zagora, an den aller äussersten Rand der Sahara. Hier beziehen wir die Zimmer im Riad oder Camping. Wir haben Gelegenheit, uns mit geeig-neten traditionellen Kleidern sowie mit Chechs (traditionelle Kopfbedeckung der Berber) einzudecken.

Tag 4 -7

Sahara Wüstentrekking unter der Leitung von Brahim. Wir treffen Brahim und seine Helfer und verladen unser Gepäck, das Essen und das Campingmaterial auf die Dromedare. Auf ihren schaukelnden Rücken reitenoder wandern wir durch die grandiosen, menschenleeren Gebiete am Nordrand der Sahara. Wir geniessen die Stille und Weite der fantastischen Berg-, Stein-und Sandwüsten und lassen uns überwältigen von ihrer Grösse und Kraft. Wir übernachten unter dem Sternenhimmel oder im Berberzelt. Die Route wird von Brahim der Ausdauer der Teilnehme-rInnen, dem Wetter und anderen Einflüssen angepasst. Die Tagesetappen von rund 4-5 Stunden unterbrechen wir nach Bedarf mit Pausen. Dabei verwöhnen uns die Begleiter mit köstlichen Spezialitäten. Die Gastfreundschaft in diesem Land ist legendär. Lass dich überraschen! Ein Kamel steht jedem/jeder TeilnehmerIn stets zum Reiten zur Verfügung.

Tag 7

Rückkehr nach Zagora Duschen oder Hammam, Coiffeur etc., ausruhen und wieder ankommen in der Zivilisation. Übernachtung im Hotel oder Riad.

Tag 8

Fahrt via Foum Zguid nach Taliouine, z.T. über Pisten, durch atemberaubende Landschaft. Bezug der Auberge, wo wir zwei Malübernachten werden.Tag 9Ausflug in die vulkanischen Wüstenberge, wandern oder entdecken des Safran-Anbaus, wofür diese Gegend sehr berühmt ist.
Tag 10Fahrt nach Sidi Rbat, Bezug des Nomadenzelts im Hotel. Sidi Rbat liegt am Eingang zum geschützten Nationalpark Souss Massa am Atlantik. Es gibt wunderschöne, einsame Strände aus Muschelsand und ein kleines Dorf.

Tag 11

Je nach Witterung fahren oder wandern wir in den Nationalpark um Antilopen, Gazellen, Strausse, so wie ev. Flamingos, Reiher und Ibisse zu beobachten.

Tag 12

Fahrt nach Essauira auf der Atlantikküsten-Strasse via Agadir und Sidi Kaouki. Bezug einer Ferien-Wohnung , wo wir ebenfalls zwei Mal übernachten werden.

Tag 13

Zur freien Verfügung. Essauira ist eine wunderschöne, charmante und lebendige Stadt am Atlantik, mit andalusisch geprägter Altstadt. Diese gehört seit 2001 zum UNESCO Weltkulturerbe. Es gibt einen turbulenten Fischerhafen, zahlreiche Boutiquen, einen Strand mit Dromedaren, Pferden, Quads und Kite-Surfern, sowie unzählige originelle Restaurants.

Tag 14

Fahrt nach Marrakesch und Bezug des Riads. Ein letztes Mal geniessen wir ein Marokkanisches Abendessen im oder am verrücktesten Platz der Welt: dem Djâmaa-el Fna.

Tag 15

Transfer zum Flughafen, Rückflug in die Schweiz

 

Für mehr Information zu dieser Reise, füllen Sie das Formular aus.

Name *
Name
Phone
Phone

 

Leistungen: Volle Verpflegung während der Wüstentour. Überachtung und Frühstück vorher und nachher. Transfers und Transporte. Ein Dromedar pro TeilnehmerIn. Kosten für Besichtigungen. Einfache Unterkunft in Riads und Zelten. Alle notwendigen Utensilien vom Berberzelt über Schlafmatten bis zum Geschirr. Ortskundige Führung durch Brahim während der Wüstentour. Informationstreffen. Reisebegleitung durch Margret Schenk.Pauschalpreis pro Person CHF 1820.-Nicht inbegriffen: Flug nach Marrakesch und zurück, Verpflegung vor und nach dem Trekking, Persönliche Auslagen, TrinkgelderEine Annullationsschutz sowie Extrarückreisekosten mit 24 Std. Personen-Assistance Versicherung ist obligatorisch.Anmeldungen an RB-Reise Beratung AG, Belpstr. 47, 3000 Bern 14, 031 382 22 26, info@rb-reiseberatung.chFalls Sie das Gespräch mit Margret Schenk suchen: 032 963 10 22/ 079515 19 47Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen von RB-Reise Beratung AG, Bern

Top