5. - 19. Oktober 2019

Reiseleitung: Margret Schenk / Brahim El Hadouchi

 

P1010217.JPG

Samstag, 5. Oktober 2019

Flug Basel - Marrakech

Am Flughafen Marrakesch werden wir vom Fahrer des Riads (typisch marokkanisches Gasthaus) abgeholt und beziehen anschliessend unsere Zimmer. Wir gehen auf „den verrücktesten Platz der Welt“ Jemâa-el-Fna, lassen uns treiben und geniessen zum ersten Mal ein Marokkanisches Gericht. Übernachten im Riad.

 

Sonntag, 6. Oktober 2019 

Marrakech

Nach dem Morgenessen im Riad stürzen wir uns ins Gewühl dieser orientalischen Märchenstadt. Wir besuchen entweder Gärten, Museen, historische Bauten, schlendern durch die Souks, oder wir lassen uns mit einer der typischen Calèches mit Pferdegespann durch abenteuerliche Quartiere und Gassen führen. (nach Wunsch) Übernachtung im Riad.

 


Montag, 7. Oktober 2019

Marrakech – Skoura

Nach einem typischen Frühstück im Riad holt uns ein Fahrer ab und wir verlassen Marrakech Richtung Südosten um den Atlas zu durchqueren. Eine landschaftlich abwechslungsreiche Fahrt im Minibus oder 4X4, die uns auf Passstrassen durch die wilde, fremde Welt des Atlas führt, erwartet uns. Unterwegs machen wir halt zum Essen, Fotostopp oder bei einer Frauenkooperative, welche Arganöl-Produkte herstellen. Wir übernachten in Skoura, welches an der legendären „Strasse der Kasbahs“ liegt.

 

 

Dienstag, 8. Oktober 2019

Boumalne Dadès, Dadès-Schlucht, Tagdilt

Weiter geht es Richtung Er Rachidia dem Dadès-Fluss entlang durch schöne Oasendörfer und spektakuläre Landschaften, wo es immer wieder Kasbahs und Ksars (festungsartige Lehmbauten) zu bewundern gibt. Wir machen einen Abstecher in die wilde Dadès-Schlucht und essen dort in einem Restaurant. Weiter führt uns die Fahrt südwärts nach Tagdilt. Dort verladen wir unser Gepäck auf Mulis und wandern ein erstes Stück in das Djebel Sahgro-Massiv hinein. Bivouak.

 

morrocco1.jpg

DSC_3119.JPG

Mittwoch - Samstag, 9. - 12. Oktober 2019 

Trek durch das Djebel Sahgro-Massiv

Das Djebel Saghro Massiv ist eine der unwirtlichsten Landschaften in Marokko. Es zeichnet sich aus durch eine Vielfalt und Klarheit an Farben und Formen, durch markante und bizarre Felsformationen, tief eingefressene Schluchten und ursprüngliche Berberdörfer .Wir wandern in vier Tagen von Tagdilt nach Nekob mit einem einheimischen Führer und Mulis, welche unser Gepäck tragen. Dort treffen wir unseren Fahrer und er führt uns nach Zagora, wo wir im Riad übernachten.

 


Namib-Wüste-NAmibia.jpg

Sonntag, 13. Oktober 2019

Zagora

Tag zur freien Verfügung. Z.B. Rundgang durch das Städtchen, Kauf von Souvenirs (Silberschmuck, Teppiche, Gewürze, Lederarbeiten etc.), Hammam, Coiffeur etc., oder einfach nur ausruhen.

 

 

 

 

 

Montag - Donnerstag, 14. - 17. Oktober 2019

Wüste

Wüstentrekking unter der Leitung von Brahim. Er, ein Koch, ein Chamelier und ein Helfer sorgen dafür, dass wir sicher und wohlbehütet durch die umwerfend eindrückliche Wüste (Berg- Sand- und Steinwüsten, Hammadas, Oscherwald, Oasen etc.) südlich von Zagora wandern können. Übernachten im Berberzelt oder unter dem Sternenhimmel. Am letzten Tag Rückkehr in unser Riad in Zagora. Essen und übernachten.

 


0f1368b2b129b575b91b6a428cb0aa30.jpg

Freitag, 18. Oktober 2019

Zagora – Ouarzazate

Fahrt mit dem Minibus oder 4X4 in das Städtchen Ouarzazate. Bezug des Hotels, Rundgang und Abendessen. Ev. Besichtigung der Kasbah Taourirt.


magann-Fotolia-Small.jpg

Samstag, 19. Oktober 2019

Ouarzazate – Marrakech - Flughafen

Transfer nach Marrakech, Flughafen, Rückflug nach Basel.

 

 


Für mehr Information zu dieser Reise, füllen Sie das Formular aus.

 

Wissenswertes

Pauschalpreis pro Person CHF 2'000 ab 5 Teilnehmenden

Kleingruppenzuschlag bei weniger als 5 Personen.

Leistungen

Volle Verpflegung während der Wüstentour. Übernachtung und Frühstück vorher und nachher. Transfers und Transporte. Ein Dromedar pro TeilnehmerIn. Kosten für Besichtigungen. Einfache Unterkunft in Riads und Zelten. Alle notwendigen Utensilien vom Berberzelt über Schlafmatten bis zum Geschirr. Ortskundige Führung durch Brahim während der Wüstentour. Haupt-Trinkgelder. Informationstreffen. Reisebegleitung durch Margret Schenk.

Nicht inbegriffen

Flug nach Marrakesch und zurück ab Ouarzazate. Die Flüge werden nach den besten Preisen und Verbindungen ausgewählt. Persönliche Auslagen. Versicherung für Annullationsschutz sowie Extrarückreisekosten mit 24 Std.-Personen-Assistance. Eine solche ist obligatorisch und individuell abzuschliessen.

Preis- und Programmänderungen vorbehalten.

Anmeldung

an RB-Reise Beratung, Muristrasse 89, 3006 Bern, +41 (0) 31 390 50 00, info@rb-reiseberatung.ch

Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen von RB-Reise Beratung, Bern.

Auskünfte

Jederzeit bei Margret Schenk 079 515 19 47, marschenk@bluewin.ch

Top